Über uns Kontakt In E-Mail-Liste eintragen Unsere Links Website Verzeichnis Website durchsuchen (Englisch)
> MA'AT MAGAZIN > Oktober 2009 > Ein näherer Blick auf Überseelen, Ebenen und Dimensionen
Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis (Englisch) Artikel auf Deutsch Nachrichten & Ankündigungen Ma'at Magazine (Englisch) Artículos en Español News Archive (Englisch) Ma'at Shop (Englisch)

Ein näherer Blick auf Überseelen, Ebenen und Dimensionen (A Closer Look at Over-Souls, Planes and Dimensions)

Von Dhyana Markley

Ich erhielt vor Kurzem eine Nachricht von einem Freud, der eine wundervolle Wandlung durchgemacht und erkannt hat, dass er die physische Welt jetzt eher als eine Frequenz sieht, und sich selbst als eine Erweiterung seines Höheren Selbst. Ich erkannte, dass viele von euch durch vergleichbare Wandlungen gehen, und vielleicht mehr Informationen zum darüber Nachsinnen brauchen könnten, um zu sehen ob sie für euch wahr klingen.

Ich weiß dass es frustrierend ist, zu versuchen unterschiedliche Begriffe für die selbe Sache zu verstehen, also werde ich im Weiteren den Begriff SUGMAD (Suug mahd) verwenden um das Alles das Ist zu benennen, welches ein größerer Schöpfer ist, höher schwingend und ein vollständigeres SEINSWESEN, als Schöpfer Gott oder Schöpfer Quelle. Den Namen SUGMAD einfach zu hören, auszusprechen oder zu singen, war für mich immer erhebend und mein Herz öffnend. SUGMAD kann von jedem Individuum nur direkt erfahren werden. Ich kann euch nicht sagen was zu erwarten ist. Seid umsichtig im Herangehen mit eurem Verstand, welcher nicht dafür ausgestattet ist, SUGMAD zu verstehen. Ihr mögt euch ein gedankliches Bild erschaffen, so dass euer Verstand sich um ES herum wickeln kann, aber dieses Bild wird nur ein dürftiger Ansatz davon sein, was SUGMAD IST. Jedoch ist eine Sache im Erfahren von GOTT/SUGMAD/ALLEM WAS IST konstant, und das ist das glückselige Erleben/Erfahren bedingungsloser Liebem wenn ihr in SEINEM/IHREN Herzen zu ruhen kommt.

Also nun, in Antwort auf die Motivation durch die Kommentare meines Freundes und aus dem derzeitigen Grad meines Bewusstseins, welches ewig wächst, sich ausdehnt und erinnert...

 

ÜBERSEELEN

(ES = Überseele, Schöpfergott, Schöpferquelle oder SUGMAD; es = ein Fragment der Überseele)

Die größten/ausgedehntesten Seelenfragmente aus dem Schöpfergott werden Überseelen genannt. Die meisten beseelten Individuen bezeichnen ihre Überseele als ihr Höheres Selbst, selbst wenn es viele Versionen des "höheren Selbst" gibt, jede ein höher schwingender Körper, als die jeweils darunter. Es gibt viele Überseelen, die durch Schöpfergott oder Schöpferquelle manifest gemacht wurden, aber es gibt nur ein "Höchstes Selbst oder Überseele" von der IHR und eure anderen Selbste manifest gemacht wurden/werden und an die ihr, als ein Seelenfragment direkt angeschlossen seid.

Wie ich sagte, gibt es viele Überseelen, aber nicht annähernd so viele, wie es Individuen mit einem kleinen Anteil oder Fragment von einer Überseele gibt. Es ist das Fragment der moderierenden Überseele, die er/sie/es mit seinen/ihren Schöpfungen verbindet, ganz wie das größere Seelenfragment der Überseele ES und SEINE Schöpfungen mit Schöpfergott, Schöpferquelle und SUGMAD/Allem Das Ist verbindet. Mit anderen Worten ihr BRAUCHT eine Überseele, als einen Leitungsdraht, um euch an Schöpfergott anzuschließen und so weiter, was ihr aber NICHT braucht, ist ein Meister, Priester, Medium oder irgendjemand anderen um GOTT zu erreichen. Eure Überseele wird diese Angeschlossenheit IMMER zulassen/ermöglichen. Dies ist der Grund, warum die meisten Menschen nicht einmal wissen, dass eine Überseele da ist, die als ein Transformator oder Leiter der Liebe agiert, des Wunsches und der Absicht das Herz Gottes zu erreichen und in ihm zu verweilen.

Jede Überseele kann so viele Körper erschaffen, wie sie wählt und diese aus IHREM "Selbst" aussenden um dazu zu dienen, verschiedene Dinge zu erfahren und Erkenntnis, Erfahrung und Weisheit zu gewinnen. Wenn die gewünschten Lektionen gelernt sind, oder die Aufgabe(n) ausgeführt, werden die Körper wieder absorbiert oder zurück in die moderierende Überseele eingeschmolzen um das, was sie gelernt haben mit dieser Überseele zu teilen, und Allen, die sich in diesem Moment aus IHR manifestieren. Überseelen machen außerdem ihr IHR Selbst ständig verfügbar, um alle Informationen, die sie hat, mit Schöpfergott, Schöpferquelle und SUGMAD zu teilen, die sie dann weiter mit anderen SUGMADs, oder wer immer diese Information oder Erfahrung wünscht oder benötigt, teilen. Es geschieht auf diese Weise, dass das Ganze der Schöpfung ständig lernt und wächst.

Die Überseele existiert auf der 60ten Ebene, die sich weit jenseits der physischen, emotionalen mentalen und psychischen Ebenen und Dimensionen befindet, mit denen die meisten von uns vertraut sind, deshalb kann sie auch in deren Worten nicht eingefangen werden, weder zufällig oder absichtlich. Jede Überseele existiert im INNEREN von Schöpfergott, Schöpferquelle und SUGMAD.

Obwohl der Begriff "Reinkarnation", so wie er derzeit verwendet und verstanden wird, nicht zutreffend ist, hat er einem großem Zweck gedient, indem er den menschlichen Geist befähigt hat, wahrzunehmen und zu verstehen, warum er manchmal mehrere Leben erinnert. Er war auch ein gut "überbrückender" Begriff, um uns zu einer höheren Wahrheit weiter zu helfen. Etwas näher an der Wahrheit und besseren Begriffen um diese Erinnerungen und Überbrückungen zu beschreiben, wären die Worte "Vorfahren" und "Nachkommen", denn jeder Nachkomme oder folgende Version unseres Selbst manifest sich als ein total neues Sein/Wesen aus der Überseele. Jedes folgende Leben ist ein NEUES Leben hat aber, wenn die Schleier entfernt werden, Zugang zu der Weisheit, den Lebenserfahrungen und Informationen, die seine Vorfahren innerhalb derselben Überseele gesammelt haben. Es ist ebenso wichtig sich zu erinnern, dass es viele andere "Dus" gibt, die zur selben Zeit in vielen, vielen anderen Ebenen und Dimensionen existieren, sodass die Information, zu der wir potentiell Zugang haben, riesengroß ist.

Es ist wahr, es GIBT fortschreitende Leben und Lebenserfahrungen, weil die Überseele ständig IHR Lernen und Sammeln von Erfahrungen fortsetzen will, aber das exakt selbe Fragment der Überseele, welches einst auf Erden lebte, wird sich nicht nochmals manifestieren, denn wenn jedes niedrigere Fragment beim Tod dieses Ausdrucks mit der Überseele verschmolzen wird, wird ES verschmolzen und wird EINS mit der Überseele. Es gibt nicht tausende oder hunderttausende kleinere Fragmente, die die Überseele ausmachen. Bis sie manifest gemacht werden, und von der Überseele ausgesandt, SIND alle Fragmente die Überseele. BEISPIEL: Dies ist ziemlich so wie wenn eine Frau schwanger wird. Sobald ihre Schöpfung voll entwickelt ist, und bereit zu gehen, bringt sie einen Abkömmling zur Welt. Nichts als eine Samenzelle war von der Mutter in dieser Schöpfung. Die Seele, die mit all den Charakterzügen, Fertigkeiten und Wissen gefüllt wurde, die sie in Ihrem neu manifestierten Leben brauchen wird, wurde von Ihrer moderierenden Überseele hinzugefügt.

Wenn nun jedes kleinere manifestierte Fragment einer Überseele nicht hinter Schleiern wäre und alles erinnern würde, was die Überseele weiß, würde dieses Seelenfragment an einer Überlast an Informationen durchdrehen, und wäre so nicht in der Lage, die Aufgaben auszuführen, die für es von seiner Überseele aufgestellt wurden. Es würde sich außerdem fragen, was ein so machtvolles und wissendes WESEN wie SEIN Selbst in einem derart Mitleid erregendem Zustand macht. Also ist jede individuelle Seele nur mit der Information programmiert, die sie benötigen wird, um die ihr übertragenen Aufgaben zu erfüllen. Dann, wenn sie ins weisere und erfahrenere Sein wächst, und deshalb fähig ist, mit einer größeren Eingabe von Informationen umzugehen, wird Ihr mehr an Information gegeben, die Ihr dabei helfen sogar noch größere Aufgaben zu bewältigen. Diese Methode ermöglicht die größte Effizienz der Absicht und Handlung in jedem Ausdruck von EUCH, während sie dem Individuum dabei hilft, die mentale und emotionale Balance aufrecht zu erhalten.

Es kommt eine Zeit, in der jeder von uns erkennen wird, dass WIR ÜBERSEELE SIND, weil wir so völlig mit IHR verbunden sind, wir zu IHR werden, während wir immer noch in einem physischen Körper wirken/funktionieren. Von diesem Moment an werdet ihr jegliche Verantwortung für euer Leben akzeptieren, eure Gedanken, eure Worte und eure Handlungen und erkennen, dass ihr euer Leben in seiner Ganzheit erschaffen habt und keinen Anderen dafür beschuldigen könnt. Zu diesem Zeitpunkt werdet ihr ebenso Zugang zu ALLER Information haben, nicht nur der, die in euch als Überseele gehalten wird, sondern auch Information, die innerhalb des Gruppenbewusstseins gehalten wird, den großen Bibliotheken der höheren Ebenen, Schöpfergott, Schöpferquelle und sogar SUGMAD von dieser Großen Schöpfung. Einige von euch werden sogar in der Lage sein jenseits dieser Schöpfung zu gehen, also begrenzt eure Erkenntnisse und Vorstellungen nicht.

Obwohl viele Menschen sich nicht einmal bewusst sind, dass sie eine Überseele oder Höheres Selbst haben, ist die Zeit der Getrenntheit von unserer persönlichen Überseele und allem anderen der Schöpfung jetzt vorüber. Die zyklische Zeit der Einheit hat wieder begonnen und diejenigen, die nicht bereit oder willens sind, voran in die Einheit zu gehen, werden zurück fallen und in einer niedriger schwingenden Existenz verbleiben, in der sie sich wohl fühlen. Mit anderen Worten, sie werden zu dieser Zeit nicht aufsteigen.

Wenn ihr euch schlussendlich als Überseele erkennt, könntet ihr anfangen Träume zu erleben, oder andere Arten des Entdeckens, dass andere Ihrs/Dus sterben. Als mir dies zum ersten Mall passierte, war ich fassungslos verblüfft. Ich WUSSTE, dass jedes Mal ich starb, und wie ich genau starb. Nicht meine normalen anderes Leben/früheres Leben/zukünftiges Leben Träume oder Visionen. Glücklicherweise fühlte ich nicht jedes Mal den Schmerz des Sterbens, aber ich war dort, in der gegenwärtigen Erfahrung, bei vollem Bewusstsein und konnte hören und sehen was gesagt und getan wurde. Dies ging einige Wochen so weiter. Vor Kurzem wählten zwei weitere "Ichs" zur Überseele zurück zu kehren. Ich war wegen der voran gegangene eher abgeklärt, weil ich sehen konnte, dass sie ihre Aufgabe erfüllt hatten, aber bei diesen letzten beiden... nun, ich hoffte sie wirklich besser kennen zu lernen und freute mich auch ihre fortgesetzte Unterstützung mit einigen Projekten. an denen wir gerade arbeiten. Schade.

Bis hierher habe ich die Resorption gemacht, und meinen nächsten Vereinigungen/Wiedervereinigungen werden wahrscheinlich ein viel größeres Zusammenkommen solcherart, wie mit meinem Zwillingsstrahl. Immer noch ist dies ein Wählen. Man kann nach oben oder unten fortfahren, ohne auf das Nachkommen/Aufholen all der anderen Teile von SEINEM Selbst zu warten. Letztlich werden ALLE sich kombinieren/verschmelzen, dann, vielleicht auch erst später, zu einer höheren Entscheidung kommen, sich erneut auf einen sogar noch höheren Level aufzutrennen, nur um nochmals nach Außen zu gehen, um Allem Das Ist zu dienen. In diesen manifesten Körpern wird ES fortfahren zu erkunden und noch mehr Erfahrungen in Rollen zu gewinnen, mit noch größeren Verantwortungen. Dieser Dienst, und die gesammelte Information wird mit den Göttlichen Plänen von Schöpfergott, Schöpferquelle und SUGMAD stimmig sein. Diese Form des Seelen Manifestierens wird sich fortsetzen, bis SUGMAD entscheidet SEINE gesamte Schöpfung zu entschaffen oder zerstören um dann darüber nachzusinnen was ES gelernt hat. Die Großen Überseelen werden zu dieser Zeit nicht zerstört oder entschaffen aber entlassen, sich freiwillig für neue Rollen zu melden, in neuen Schöpfungen von anderen SUGMADs. Die einzigen Dinge, die sich innerhalb dieses Formats wirklich verändern sind die verschieden Körper die der Eine nutzt.

Es ist wichtig sich zu merken/zu erinnern, dass nichts jemals verloren ist. Wir verändern uns einfach in noch höhere Aspekte unseres Selbst und werden schlussendlich Eins mit Allem Das Ist. Niemand ist jemals verloren, es sei den es wurde so Dunkel, dass es alles vergiftet, das Es berührt, und keine Reue zeigt. Selbst dann werden ihm viele, viele Chancen gegeben, das Licht Seiner Seele zu bemerken und zu einen Aufwärts zurück zu kehren, bevor Es ent-erschaffen wird.

Es wird auch ein Moment des JETZT kommen, indem das größte IHR/DU bemerken wird, dass ihr BEABSICHTIGEN könnt, andere "ihrs/dus" zu erschaffen, die ihr aus EUCH als ÜBERSEELE aussenden könnt, um bestimmte Ziele zu erreichen. NEIN, ihr müsst nicht auf die Worte und Handlungen dieser anderen "ihrs/dus" in jedem Moment achten, nicht mehr, als ihr eine Pause dabei einlegen würdet, euch selbst dabei zu beobachten, wie ihr etwas tut. Die Kontemplation über die Erfahrungen die IHR erhaltet (und sie machen sie), wird zu einer Zeit kommen, wenn ihr dahin geneigt fühlt, ODER es wird ein Erkennen werden, dass den Verstand transzendiert. ABER MERKT EUCH BITTE: IHR SEID LETZTLICH VERANTWORTLICH FÜR ALLES, DASS IHR UND DIESE SCHÖPFUNGEN VON EUCH TUN... Dies ist nicht zu fürchten, aber es ist notwendig, es zu wissen.

Es sind die Schöpfungen von ALLEN individuellen Seelen, die andauernd das Gruppenbewusstsein schaffen und wieder erschaffen, welches die Erfahrungen im Großen und Ganzen beeinflusst, denen wir zugestimmt haben, sie auf jeder Ebene zu teilen und innerhalb jeder Dimension der Schöpfung. Natürlich könnt ihr, als ein Individuum, wählen aus dieser Gruppenerfahrung heraus zu treten und eure eigene Welt zu erschaffen, auf oder in der ihr wohnt... oder auch nicht.

Es gibt eine Aussage zu dieser Tatsache, die Meister oft verwenden:
"Ihr seid in dieser Welt, aber nicht von ihr."

Dies bedeutet, dass wenn wir in den niedrigeren Schwingungen der Angst, des Hasses, Wut, Krieg und so weiter funktionieren/wirken, wir unsere Welt als ein Opfer erfahren werden, einem schrecklichen Platz, an dem alles und jeder darauf aus ist, uns zu kriegen. Wenn dasselbe Individuum in einer höheren Schwingung denken, fühlen und handeln würde, abgeklärt, in einer. 'bin dort gewesen, habe es getan' Weise, hätten die niedrigeren Schwingungen von Anderen sie nicht sehr beeinträchtigt, oder überhaupt nicht, und sie würden dieselbe Welt wie die "Opfer" erfahren, aber in einer völlig verschiedenen Weise, währenddessen es Anderen erlaubt ist, ihre gewählten Erfahrungen zu haben. Jedes Individuum wird immer fortfahren die Welt zu erschaffen die, die sie hassen und fürchten, oder die Welt, wie sie sie lieben und sie aus ihrer höheren Perspektive sehen.

Der ursprüngliche Göttliche Plan oder das Grundmuster unserer Schöpfung wurde in einer Art geschrieben, allen beseelten Wesen den freien Willen zu geben. Niemand, nicht einmal SUGMAD wusste, was passieren würde, denn jeder Gedanke, Wort, Gefühl, und Handlung jeder Überseele und jedes Seelenfragments erschafft und verändert alles in jedem Moment. Der Dualität wurde erlaubt in Extreme zu gehen, und das Dunkel verwurzelte sich mit großer Geduld und Subtilität tief in Alles, in jede Schöpfung ein. Erst jetzt, am Ende dieses Yuga, ist der Schöpfergott schließlich eingeschritten und sagte. "Das war es. Das ist genug. Es ist alles vorüber, und Zeit die Dinge zu schließen. Euer freier Wille wird für eine Weile ausgesetzt, und ihr werdet alle NUR das tun, was zum wohl meiner ganzen Schöpfung ist."

Das ist es, was jetzt geschieht. Ich bemerke, dass es zu manchen Zeiten nicht so scheint, als ob die Dunklen weniger mächtig sind, aber so ist es. Das Dunkle hat seinen Kampf, alles in dieser Schöpfung zu versklaven, wahrlich verloren. Wir als Individuen und als Eins mit Allen Das Ist haben all die Lektionen gelernt, die die Dualität uns zu lehren hat, und wir sind dankbar für das Geschenk.

Alle Manifestation ist nur eine Reflektion eine Schwingungsübereinstimmung zwischen dem Bewusstseinszustand einer Person und dem unmanifestierten Potential. Es ist diese momentane Deckungsgleichheit, die ihre zukünftigen Erfahrungen erzeugt. Mit anderen Worten, wir erschaffen jeden Moment in unseren Leben mit der Schwingungsenergie, die wir dem unmanifesten Potential einprägen. In den niedrigeren Welten braucht die resultierende Manifestation länger als in den höheren Reichen, die Technik des Erschaffens ist aber dieselbe... Absicht, gefüllt mit Emotion oder Wünschen setzt eine Einprägung auf unmanifestiertes Potential auf, welches sich schließlich in einer Form des Physischen manifestiert.

Während es wahr ist, dass wir alle in verschiedenste Frequenzen eintreten um sie zu erfahren, und viele diese Frequenzen mit Schmerz gefüllt sind, Sorgen, Verzweiflung und Leiden, sie mögen aber ebenso mit Freude, einem Sinn von Bewältigung, Erfüllung und Erleuchtung gefüllt sein.

Jedoch ist jetzt die Zeit gekommen, dass große Extreme der Erfahrungen in die Balance gebracht werden derart, dass die Seele sich voran bewegen kann, weiter, in noch größeres Lernen ohne soviel Schmerz und Leiden. Die Zeit des Leidens ist jetzt vorüber... beendet... in den Müll geworfen! Wir sind jetzt "dort gewesen und haben es getan" und wir müssen nicht mehr fortfahren, es zu tun. Die Aufzeichnungen all unserer Erfahrungen ruhen nun innerhalb unsere Überseelen und den Herzen von Schöpfergott, Schöpferquelle und SUGMAD, also tut euch selbst einen Gefallen, und lasst alte Verhaltensweisen, Muster und Programme fallen, die Leiden erzeugen... lasst alles fallen, was nicht in das wahre Konzept der Freude und Einheit mit Allem Das Ist passt.

ERKENNT, DASS IHR WISSEN UND ERKENNEN WERDET, WANN IMMER IHR ES ZU WISSEN BENÖTIGT.

Alles was ihr jetzt zu TUN braucht, ist es zu SEIN... SEID dankbar für jede der Erfahrungen, die ihr gehabt habt und noch haben werdet und SEID das Beste, was ihr in jedem gegebenen Moment sein könnt. MACHT alles im Namen von SUGMAD und das, was nicht zum Wohle des Ganzen ist, wird sich nicht manifestieren. Tut alles woran ihr denken könnt, um euer Herz zu allen Zeiten offen zu halten, insbesondere dann, wenn ihr verängstigt seid. Und vergesst nicht, tief zu atmen. Dies wir euch dabei helfen in der Balance zu bleiben, wenn ihr gestresst seid.

 

EBENEN versus DIMENSIONEN

Die meisten Menschen verwenden irrtümlich die Begriffe Ebene und Dimension austauschbar, weil sie nicht wirklich den Unterschied zwischen ihnen verstehen und deshalb die Begriffe annehmen und weiter verbreiten, wie sie von anderen benutzt werden, die ebenso den Unterschied nicht kennen. Ich würde die Fehlverwendung dieser Begriffe gerne korrigieren.

Ebenen sind wie Plateaus, jede steigt höher in der Schwingung, als die direkt darunter liegende Ebene. Sie sind stabilisierte Ruhepunkte einer festgelegten Schwingungsbandbreite.

Innerhalb der Bandbreite zwischen diesen Hauptruhepunkten (Ebenen), in denen die Hauptarbeit für diesen Grad des Bewusstseins getan wird, liegen Tausende von Dimensionen wechselnder energetischer Schwingung, jeweils gemäß ihren Gedanken, Worten, Gefühlen oder Handlungen in jedem Moment. Wenn das Individuum diese "Dimensionen" wechselnder energetischer Schwingung erfährt, lernt und wählt er/sie schlussendlich überwiegend innerhalb der höheren Schwingungen der Ebene zu funktionieren/wirken.

Es mag auch angemerkt werden, dass die meisten Individuen und Manifestationen oberhalb der Bandbreite, in der ihr persönlich funktioniert/wirkt, für euch wahrscheinlich unsichtbar sind. Dies ist nicht für alle Individuen wahr, denn diejenigen mit höheren Funktionen ihrer spirituellen Körper können spontan oder durch bewussten Willen auf Ebenen (und Dimensionen) springen. Diese Bandbreiten sind harmonische Frequenzen, innerhalb derer ihr wirken und erschaffen könnt, und dem Gesetz der Harmonie unterstellt.

Außerdem liegen einige Dimensionen in einem 90 Grad Winkel zu anderen Dimensionen. Dies ist einer der Hauptgründe für das Verwechseln/Missverstehen von Ebenen und Dimensionen. Obwohl einige Dimensionen denjenigen ähnlich sind, in denen wir hauptsächlich wirken/funktionieren, sind andere so verschieden, dass sie wie ein Sprung auf andere Ebenen scheinen, obwohl sie sich immer noch innerhalb der Bandbreite einer spezifischen Ebene befinden.

Natürlich existieren Portale, die es Individuen ermöglichen, eine Dimension aus anderen Dimensionen zu betreten. Es gibt ebenso existierende Portale, die zu anderen Ebenen führen, und spirituell entwickelte Individuem können sie zu jeder Zeit öffnen und benutzen, solange sie harmlos sind und freien Zugang zu dieser Ebene haben... mit anderen Worten, wenn sie dort bekannt sind. Wechseln zwischen Ebenen wird immer mit bewusster oder unbewusster Absicht von eurem offenem Herzzentrum getan.

Nachdem das Wechseln zwischen Dimensionen und Ebenen eine völlig normale Handlung für die Seele ist, muss der Verstand nichts davon verstehen, damit die Seele es tun kann. Die meisten Individuen wechseln ohne überhaupt zu wissen, dass sie dies getan haben, oder wie. Nachdem viele Dimensionen (insbesondere) und einige Ebenen unseren derzeit erschaffenen Manifestationen ähneln, ist das Wechseln der Ebenen und Dimensionen so leicht und natürlich - solange, bis etwas aufregendes geschieht, etwas das jemand dazu bringt, sich zu fragen, "Was ist passiert? Warum sieht etwas anderes aus, oder fühlt sich anders an, als noch vor einem Moment?", ohne dass die meisten Menschen es niemals bemerken, dass sie spontan die Dimensionen gewechselt haben. Noch weniger erkennen sie, dass sie diese Fähigkeit haben. Die meisten werden anderen energisch erzählen, dass dies nicht getan werden kann.

Wenn das Individuum fähig ist, einen hohen Prozentsatz seiner JETZT Existenz in den höheren Schwingungen der Bandbreite der höchsten Ebene zu funktionieren/wirken, in der es ansässig ist, dann wird ihr/ihm einen Initiation gegeben, üblicherweise eine Innere und Äußere Initiation, aber immer eine Innere Initiation, und es auf der nächst höheren Ebene eingeführt. Jede wahre Initiation ist eine machtvolle Verschiebung/Wandlung in die nächst höhere Schwingungsbandbreite.

Es ist NICHT meine Absicht irgendjemandes Realität zu negieren oder von irgendjemandes Pfad abzuraten, jedoch werden euch einige Menschen erzählen, dass sie viele Initiationen innerhalb einer sehr kurzen Zeitperiode erhalten. Wenn dies wahr wäre, würde es den/die Initiant(in) von Ebene zu höherer Ebene führen, dort eingeführt werden, ohne die Gelegenheit zu haben, die innerhalb der Ebene gelernte Infoformation bewusst vollkommen zu integrieren und die Lebensveränderungen und Herausforderungen schrittweise zu erfahren, die dieses größere Bewusstsein in euer Leben und der Welt bringen wird, als auch in euer altes Bewusstsein. Ihr müsst alles loslassen, dass nicht in das neue Leben passt, welches euer neues Bewusstsein erschaffen wird, und dies ist für die meisten Menschen sehr schmerzhaft und stressig. Es wird ganz ähnlich wie die ÜBERLASTUNG sein, von der ich weiter oben in Bezug auf den Download massenhafter Informationen zu dem Seelenfragment von ihrer moderierenden Überseele gesprochen habe. Aus meiner Erfahrung geschieht dies SELTENST, schon allein wegen der Beanspruchung der Hauptveränderungen im Leben des Initianten mit jeder Ebeneninitiation. Um in einer sehr kurzen Zeit über drei, vier oder mehr Ebenen zu springen, müssten die Vorfahren eines Individuums diese Information in früheren Leben vollständig integriert haben. Dies ist natürlich möglich, wahrscheinlich in diesen Endzeiten mehr als jemals zuvor, aber ich sage es nochmals, wahre Initiationen, die derart schnell gemacht werden, sind sehr selten, und sehr herausfordernd für den Empfänger.

Viele selbsterklärte Gurus, die die Initiationen durchführen, behaupten, dass sie die Macht haben, derartige Initiationen zu geben. Selbst wenn es dem "Initiator" persönlich erlaubt ist, diesen machtvollen Fluss zu empfangen, können sehr wenige ihn auf mit anderen teilen, ohne schwerwiegende Probleme für ihren Schüler oder Student zu erschaffen und ebenso eine karmische Schuld für sich selbst.

Wahre Initiationen brauen gewöhnlich Jahre und manchmal ein Leben, bevor alle Lektionen innerhalb einer bestimmten Ebene erkannt sind. Der größte Teil dieser initiationen (achtet auch das klein geschriebene "i") sind nur kleine spirituelle Schritte und keine wahren Initiationen. NATÜRLICH GIBT ES IMMER AUSNAHMEN, insbesondere nachdem dies das letzte Yuga des großen Zyklus ist, und es Zeit für alle ist aufzuwachen, damit sie aufsteigen können. Nur die moderierende Überseele weiß sicher ob eine Initiation gültig ist, denn selbst ein "Unfall" kann ein größeres Verständnis verursachen, und eine Anhebung des Bewusstseins.

Es wird jedoch eine Zeit kommen, in der Initiationen nicht länger gebraucht werden, oder relevant sind, denn sie sind an erster Stelle ein Schwingungs-Sprungbrett, welches dabei hilft euch anzuregen, zu ermutigen und eurem Verstand dabei zu helfen, die Schwingungsveränderungen anzunehmen und zu akzeptieren, die in eurem sich ewig verändernden Leben geschehen.

Jedes Individuum mit einem Seelenfragment mag wählen zeitweise in einem höheren oder niedrigeren Schwingungsbewusstsein zu existieren und kann in niedrigere Ebenen zurück fallen oder ansteigen und noch höhere Ebenen besuchen, als diejenigen in denen ihr derzeit eingeführt/zuhause seid. In jeder höheren Ebene wird euch jedoch ein Guide für diese Ebene an die Seite gegeben, um sicher zu stellen, dass ihr nicht in Schwierigkeiten geratet oder diese für euch selbst oder jedwede Andere erzeugt. In Ebenen oberhalb der fünften, bis zu einer Zeit, in der ihr UNBEDENKLICH/UNSCHÄDLICH seid, und euch vertraut/zugetraut werden kann, allein zu reisen, mit anderen Worten bis zu der Zeit, in der ihr das Recht und Privileg erworben habt, auf dieser Ebene eingeführt zu werden, müsst ihr einen Guide bei euch haben, um dort zu reisen. Das ist ein Schlüsselpunkt.

Zu Vereinfachung für den Verstand und der Kommunikation mit Anderen nummeriere ich die Ebenen von 1 bis Unendlich durch. E ist jedoch närrisch auf der der 3ten, 4ten, 5ten oder sogar 6ten oder 7ten Ebene etabliert sein, und eure Zeit damit zu verschwenden darüber nachzudenken, was ein anderes Du macht oder was auf der 22ten, 33ten oder 60ten Ebene vorgeht. Behaltet bitte euere Aufmerksamkeit auf eurem HIER UND JETZT, während ihr immer nach einem höheren Bewusstsein und größeren spirituellen Erfahrungen strebt. Dies ist es, was wirklich für euer manifestiertes Leben wichtig ist.

So wie es Gruppierungen von Dimensionen innerhalb der Bandweite einer Ebene gibt, so gibt es ebenso Gruppierungen von Ebenen innerhalb Großer Bereiche. Euer Verstand mag diese Informationen nicht akzeptieren, und nebenbei gesagt, es ist für eure derzeitige JETZT Erfahrung auch nicht sehr relevant. Überlasst dies eurer Überseele. Es gibt zu viele Dimensionen, um sie zu zählen. Wisset einfach, dass es gewöhnlich Tausende von Dimensionen innerhalb der Bandbreite jeder Ebene gibt, unabhängig davon, was euch irgendein Wissenschaftler der Erde sagen mag.

Außerdem muss, um zu den wahren Gotteswelten der Schöpfung zu reisen, euer Gepäck abtreten, sei es physisch, emotional, metal oder sogar altes spirituelles Gepäck, welches nicht mehr in eure perfektere Zukunft passt. Ihr müsst alles hinter euch lassen, dass euch nicht dabei hilft, euch in höhere Schwingungen zu bewegen. Ihr könnt keinen Abfall in die spirituellen Reiche mitnehmen.

Wenn ihr euch fragt, warum so viele Menschen ihre Jobs verloren haben, ihre Häuser, ihre Altersvorsorgeanlagen und sogar ihre Freunde und Geliebten, ist dies deshalb, weil diese Individuen noch an Menschen und "Dinge" gefesselt waren oder es noch sind und es noch nötig haben, die Einfachheit des einfach SEINS und ERKENNENS benötigen dass sie, als ihr Höchstes Selbst bereits alle Details für den bestmöglichen Ausgang jeder möglichen Erfahrung ausgearbeitet haben.

Alles was irgendjemand in diesem Jetzt zu tun braucht, ist es zu leben, auf der höchsten und besten, liebevollsten Weise die ihr könnt. Werft alles weg, was euch nicht erlaubt euer Höchstes und Bestes zu SEIN.

Wisset, dass ihr nicht allein seid, meine Lieben, und dass ihr außerordentlich geliebt werdet.

Dhyana/Diana Markley


Für zusätzliche hierzu passende Informationen steht unter dem unten stehende Link eine Botschaft, von Sehaji Meisterin Kata Daki über die Seele und Überseele.
www.AscendedMastersSpeak.com


Es ist erlaubt diesen Text frei zu teilen, solange er vollständig bleibt und ein angemessener Qellverweis angegeben wird, einschließlich diesem Statement und den Kontaktdaten. Danke. Dhyana Markley.


Über Dhyana Markley

Als eine hingebungsvolle Forscherin und Sucherin der Wahrheit und Weisheit, hat Dhyana eine Fähigkeit entwickelt, in anderen Dimensionen zu sehen, hören und reisen. Während ausgedehnter Weltreisen hatte Dhyana viele ungewöhnliche und faszinierende Erlebnisse. Die Treffen mit spirituellen Meistern führten sie zum Entdecken alter Tunnel, die es uns erlauben den Planeten unter der Oberfläche der Erde zu befahren.

Die Autorin von "EIN HEILIGER PFAD ZUR EINHEIT (A SACRED PATH TO ONENESS) - Gespräche mit Weiße Büffel, Kalb Frau, Spinnenfrau und Anderen", Dhyana Markley kann erreicht werden unter: whitebuffaloenterprises@yahoo.com. www.AscendedMastersSpeak.com



Spirit of Maat Artikel von Dhyana Markley auf Deutsch:

Juli 2009: Was hat Liebe machen mit dem Aufstieg zu tun?

Oktober 2009: Ein näherer Blick auf Überseelen, Ebenen und Dimensionen

November 2009: Kommen die wahrlich Dunklen und Bösen mit Massenmord davon und kommen sie in den Himmel oder die Hölle?